Archiv des Autors: August-1861

Gernot Neumann: Erinnerungen an Bad Bramstedt

Im Januar 2021 erhielt ich von Gernot Neumann die nachstehenden Erinnerungen aus den Jahren 1945-54, die er als Kriegsflüchtling in Bad Bramstedt verbrachte. Ein wahrer Schatz an Nachrichten aus dieser Zeit. Ich sage herzlichen Dank. Wie in meinem Fluchtbericht geschildert, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter J - Neuzeit | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Gernot Neumann: Erinnerungen an Bad Bramstedt

Begradigung der Reichsstraße 4 in Bad Bramstedt 1938 ff.

von Jan-Uwe Schadendorf, Bad Bramstedt In den Jahren 1830 – 1833 ließ der dänische König Friedrich VI. die erste Kunststraße im Herzogtum Holstein zwischen Altona und Kiel bauen. Dieser Bau brachte für Bramstedt zahlreiche Veränderungen. Der Bau war mit bedeutenden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter J - Neuzeit | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Begradigung der Reichsstraße 4 in Bad Bramstedt 1938 ff.

Meine Kindheit in Bad Bramstedt

Lebenserinnerungen der Silke Schmalfuß-Soth Bad Bramstedt. Seit geraumer Zeit stand ich in gelegentlichem Kontakt mit der in Bad Bramstedt aufgewachsenen Silke Soth, heute Silke Schmalfuß-Soth, die auch an den Lebenerinnerungen Hans-Otto Wittorfs  („As de Tommys kämen“) mitwirkte.Dadurch erfuhr ich, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter C - Jürgen Fuhlendorf, Die Gilden, Bevölkerung | Kommentare deaktiviert für Meine Kindheit in Bad Bramstedt

Rudolph Bülck – Aus dem Leben Großenaspes im 17.Iahrhundert.

Bad Bramstedt (jus). Vor geraumer Zeit sandte mir mein Forscherkollege Norbert Kirstein aus Lentföhrden seinen Zufallsfund zur Geschichte Großenaspes aus dem Jahre 1933.Den Artikel stelle ich hier als pdf-Datei in der Frakturschrift zur Verfügung und nach  Schrifterkennung dieses Textes mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter C - Jürgen Fuhlendorf, Die Gilden, Bevölkerung | Kommentare deaktiviert für Rudolph Bülck – Aus dem Leben Großenaspes im 17.Iahrhundert.

Der Apfelsinenberg – Hügel am alten Kurhaus

Bad Bramstedt. (jus) In meiner Kindheit benutzten wir gern die Gegend am Alten Waldbad und Alten Kurhaus als Spielregion. Im Winter kam dabei gern der von uns so genannte „Apfelsinenberg“ als Rodelhügel zur Geltung, wie es auch im nachfolgenden Text … Weiterlesen

Veröffentlicht unter C - Jürgen Fuhlendorf, Die Gilden, Bevölkerung | Kommentare deaktiviert für Der Apfelsinenberg – Hügel am alten Kurhaus

„Bad Bramstedt in den Zeiten“ – Buch ist wieder im Buchhandel erhältlich

Bad Bramstedt. Das Buch „Bad Bramstedt in den Zeiten“ des Bad Bramstedter Heimatforschers Jan-Uwe Schadendorf wird weiterhin nachgefragt. Daher hat der Autor erneut eine kleine Auflage von 30 Stück nachdrucken lassen, die  im Bad Bramstedter Buchhandel bei „findefuxx“ und „Buch&medien“erhältlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter C - Jürgen Fuhlendorf, Die Gilden, Bevölkerung | Kommentare deaktiviert für „Bad Bramstedt in den Zeiten“ – Buch ist wieder im Buchhandel erhältlich

Bramstedter Nachrichten als durchsuchbare pdf’s 1917 – 1945

Vor einigen Jahren haben die Segeberger Zeitung zusammen mit der Gilden-Stiftung Bad Bramstedt 28 Jahrgänge der Segeberger Zeitung digitalisiert und als durchsuchbare pdf-Dateien generiert. Genau gesagt wurden nicht die Zeitungen gescannt, sondern die 1996 in einer ersten Sicherung der Papierausgaben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter J - Neuzeit, L - Quellen und Verzeichnisse | Kommentare deaktiviert für Bramstedter Nachrichten als durchsuchbare pdf’s 1917 – 1945

25 Jahre Rheumaheilstätte

Festschrift von 1956 zum 25 jährigen Jubiläum der Rheumaheilstätte bzw. des Neuen Kurhauses.  

Veröffentlicht unter I - Heilquellen Kurhaus | Kommentare deaktiviert für 25 Jahre Rheumaheilstätte

Frau Marie Grubbe – historischer Roman neu aufgelegt

Historischen Roman besser lesbar gemacht Heimathistoriker Schadendorf hat „Frau Marie Grubbe“ neu publiziert Bad Bramstedt. Heimatforscher Jan-Uwe Schadendorf legt einen überarbeiteten historischen Roman vor, der Bezug zur Bad Bramstedter Geschichte hat: „Frau Marie Grubbe“. Schadendorf erläutert: „Marie Grubbe hat tatsächlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter C - Jürgen Fuhlendorf, Die Gilden, Bevölkerung | Kommentare deaktiviert für Frau Marie Grubbe – historischer Roman neu aufgelegt

Schadendorf: Glocken schmelzen für die Kriege

Was weder die Söldnertruppen des 30jährigen Krieges noch spätere Kriegsvölker sich erlaubten, das ordneten Kaiser Wilhelm und Adolf Hitler an: Holt das Metall von Glocken und Orgeln aus den Kirchen!Mit „Gott mit uns“ auf den Koppelschlössern, machten sie keinen Halt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter H - Kirche, J - Neuzeit | Kommentare deaktiviert für Schadendorf: Glocken schmelzen für die Kriege