Archiv des Autors: August-1861

Platte: Zur Geschichte des Schulwesens im Flecken Bramstedt

aus dem heimatkundlichen Jahrbuch des Kreises Segeberg 1986: Wolfgang Platte: Zur Geschichte des Schulwesens im Flecken Bramstedt Materielle, personelle und inhaltliche Mängel prägen die Geschichte des Bildungs­- und Schulwesens nicht allein im Flecken Bramstedt, sondern sinngemäß auch in vergleich- baren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter M - Schulen Kultur Soziales | Kommentare deaktiviert für Platte: Zur Geschichte des Schulwesens im Flecken Bramstedt

Bad Bramstedter Adreßbücher von 1981/2 und 1989

Bad Bramstedter Adreßbücher 1981-2 und 1989 Bevor der Datenschutz immer größere Bedeutung gewann, gab es an vielen Orten alle paar Jahre Adreßbücher, die einen detaillierten Überblick über die Namen und Wohnplätze der hiesigen Bürger gab – so auch in Bad … Weiterlesen

Veröffentlicht unter L - Quellen und Verzeichnisse | Kommentare deaktiviert für Bad Bramstedter Adreßbücher von 1981/2 und 1989

Platte: Festvortrag 1986 – 125 Jahre Bramstedter Turnerschaft

Aus dem Heimtkundlichen Jahrbuch des Kreises Segeberg 1986 Wolfgang Platte, Wiemersdorf 125 Jahre Bramstedter Turnerschaft Festvortrag, gehalten anläßlich der Jubiläumsfeierlichkeiten 1986 Die sportlichen Großveranstaltungen des Jahres 1986 haben erneut den engen Zusammenhalt der beiden Bereiche Sport und Politik deutlich gemacht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter G - Buchtexte, Broschüren, Festschriften, M - Schulen Kultur Soziales | Kommentare deaktiviert für Platte: Festvortrag 1986 – 125 Jahre Bramstedter Turnerschaft

Schadendorf: Flurkarten von 1879 ff

Flurkarten von 1879 ff Ein echter Schatz: Im Stadtarchiv lagert ein vollständiger Satz Flurkarten, die 1879 angelegt und bis ca. 1930 fortgeführt wurden. Diese habe ich vor einigen Jahren kopiert und die Kopien koloriert, um die Bebauung wie auf den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter F - Vermischtes | Kommentare deaktiviert für Schadendorf: Flurkarten von 1879 ff

Kühl / Schadendorf: Aus den ersten Kirchenbüchern – Geschichte Bramstedts

Die Bad Bramstedter Kirchenbücher sind vielfach von den Chronisten des Ortes genutzt worden. August Kühl setzte sich hin und schrieb seitenweise (in Stenographie) daraus ab und sein Sohn Christian Kühl brachte es 1910 in Lateinsiche Schrift und später er oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter H - Kirche | Kommentare deaktiviert für Kühl / Schadendorf: Aus den ersten Kirchenbüchern – Geschichte Bramstedts

Hümpel: Ein Gemeindehaus muss her / 1911

Pastor Dr. Hümpel, dessen reges Wirken bekannt ist, wollte vor gut 100 Jahren den Bau eines Gemeindehauses realisieren. Hier sind seine eigenen Beiträge dazu, die er 1911 im Scheswig-Holsteinischen Sonntagsboten schrieb. Er erreichte sein Ziel, auch wenn es noch etwas … Weiterlesen

Veröffentlicht unter C - Jürgen Fuhlendorf, Die Gilden, Bevölkerung | Kommentare deaktiviert für Hümpel: Ein Gemeindehaus muss her / 1911

Kühl: Bramstedter Flurnamen (der Richtpfahl)

Im Januar 1938 veröffentlichen die Bramstedter Nachrichten in zwei Folgen einen Beitrag August Kühls zu den Flurnamen in Bad Bramstedt, den ich hier ohne kritische Würdigung abdrucke. Mehr aber auch Ähnliches zu dem Thema findet sich im Buch Alt-Bramstedt im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter C - Jürgen Fuhlendorf, Die Gilden, Bevölkerung | Kommentare deaktiviert für Kühl: Bramstedter Flurnamen (der Richtpfahl)

Kühl / Schadendorf: Ortsnamen in der Bramstedter Gegend

In den Bramstedter Nachrichten im November 1937 veröffentlichte August Kühl den untenstehenden Beitrag. Da es bei der Deutung alter Ortsnamen und Flurbezeichnungen nicht selten mehrere Meinungen gibt (zu Bramstedt z.B. ) habe ich den Text um Fußnoten ergänzt, die aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter A - Vor- und Frühgeschichte | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Kühl / Schadendorf: Ortsnamen in der Bramstedter Gegend

Kühl: Bad Bramstedt, wie es entstand, wuchs und wurde

Aus dem Nachlaß von Otto Schnepel jun. entstammt ein siebenseitiges Manuskript eines Artikels vom August Kühl von ca. 1936/7, in dem dieser die Geschichte Bad Bramstedts in der ihm eigenen leicht lesbaren Art übersichtlich darstellt. Wo die historischen Belege fehlen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter A - Vor- und Frühgeschichte, J - Neuzeit | Kommentare deaktiviert für Kühl: Bad Bramstedt, wie es entstand, wuchs und wurde

Schinz u.a.: Reit- und Fahrverein an der Bramau

Die alte Bramstedterin Lisa Schinz-Schäfer geb. Böge übergab mir vor geraumer Zeit diverse Unterlagen zum Reit- und Fahrverein an der Bramau. Dabei eine Bilderreportage von 1985 über diverse Personen, die in diesem Verein von Beginn an sehr aktiv waren. Darunter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter F - Vermischtes | Kommentare deaktiviert für Schinz u.a.: Reit- und Fahrverein an der Bramau